Ich bin so unendlich gestrandet

Suprya Gina Mantzke

Ich bin so unendlich gestrandet

Ein spirituelles Lesebuch mit Texten und Gedichten

Suprya Gina Mantzke, die seit Jahren Meditationen leitet, war unendlich gestrandet und wollte aus diesem Grund die Essenzen und das, worauf es ankommt, herausschälen, verdichten und in eine Form bringen. Herausgekommen ist dabei eine spirituelle Lesereise, die uns innehalten lässt …In ihrem Buch berichtet sie über ihren ganz persönlichen spirituellen Lebensweg, aufgeschrieben in Gedichten und kurzen Texten, die zum Verweilen einladen.

Eine spirituelle Lesereise mit Suprya Gina Mantzke

Immer wieder ist es die Liebe, die Demut und Dankbarkeit lehrt, die sich erfährt durch uns und uns zu ihrem Gefährt macht. Es ist das Unaussprechliche und das Ringen mit Worten, das zur Herausforderung und Motivation gleichzeitig wird und unser Leben ausmacht. Manchmal ist man am Ende der Worte angekommen, dann ist einfach Stille da, bis neue Impulse kommen.
Alles was ist, jedes Ding, jede Erfahrung, jedes Gefühl, ist aus demselben Stoff gemacht. Verwoben von der Liebe. Hinausgeworfen an den Strand der Unendlichkeiten:

Welcher Reichtum liegt im wirklichen Sehen,
wenn die Sinne frisch entstaubt scheinen.
Welch eine Offenbarung
Zu Hören, ohne dass Gedanken sich
Dazwischen schieben:
Einfach so.
Jeder Augenblick ist frisch und neu
Und voller Magie.
Ich atme Sonnenstrahlen,
ich atme den Gesang der Vögel.
Ich atme den Frieden,
ich atme die Sehnsucht.
Die süße Sehnsucht nach »Ich-Weiß-nicht-Was«,
die sich tief im Universum wendet
und wandelt,
und emporsteigt als Liebesstrom.
Unendlich sanft und weich und süß.
Ich atme aus.
Ich weine.
Will mich verströmen.
In dir.

Spirituelle Lesereise und meditative Gedichte von Suprya Gina Mantzke

ISBN: 978-3-940700-58-4
Umfang: 146 Seiten
Einband: Softcover
Erscheinungsjahr: 2013

Preis: 14,80 EUR

Die Autorin

Leseprobe

Rezension

Rezension

Weitere Titel, die Sie interessieren könnten: