Herr, Dein Wille geschehe ... meiner aber auch!

Dagmar Haid

Herr, Dein Wille geschehe …

… meiner aber auch!

Jeder kennt die großen und natürlich auch kleineren Krisen des Lebens, ebenjene Phasen, in denen sich die Frage nach dem Sinn, nach dem, um was es nun wirklich geht, lauter stellt als sonst – Etwa, wenn die Verpflichtungen und Routinen des Alltags immer aufdringlicher erscheinen, immer mehr Zeit in Anspruch nehmen …

Auch Dagmar Haid kennt solche Zeiten, hat sie selbst erlebt, und am Ende ein wunderschönes Buch darüber geschrieben. Darin geht es um ein spirituelles Erwachen und die intensiven Gefühle der Freude, wenn man nur den Mut hat, auf seine innere Stimme zu hören. Und das tat Dagmar Haid.

Spirituelles Erwachen auf einer Reise in den Himalaja

»Meine Gefühle der Freude waren derart intensiv, wie ich sie zuvor in meinem ganzen Leben in diesem Ausmaß nie gespürt hatte.«

Dagmar Haid spürte dieses Befinden während ihrer spirituellen Reise in den Himalaja. Damit schaffte die Autorin die Voraussetzung, ihre Unzufriedenheit abzulegen, sich zu öffnen und einen alten Freund, »Kumpel Gott«, wieder in ihr Herz zu lassen. Durch viele prägende Begegnungen ist es ihr gelungen, einen Blick über den Horizont hinauszuwerfen, wobei sie feststellte, dass es doch so etwas wie Gerechtigkeit auf dieser Welt gibt, ganz nach dem Motto: »Herr, Dein Wille geschehe … meiner aber auch!«

Spirituelles Erwachen und die Suche nach Gott

ISBN: 978-3-929046-46-5
Umfang: 202 Seiten
Einband: Softcover
Erscheinungsjahr: 2016

Preis: 14,80 EUR


Weitere Titel, die Sie interessieren könnten: