Bücherliebe seit 1999 … Spirituelle Literatur aus dem Spirit Rainbow Verlag

Eine kleine Verlagsgeschichte

Gegründet wurde der Spirit Rainbow Verlag Ende des letzten Jahrtausends in Aachen als Verlag für Esoterik und spirituelle Literatur. Die Verlagsgründerin Gudrun Anders rief damit den ersten esoterischen Print-On-Demand-Verlag Deutschlands ins Leben, der schnell Erfolge feierte. 2010 gab sie ihren Posten als Geschäftsführerin auf und der Spirit Rainbow Verlag wurde vom Aachener Verleger Marcel Mainz übernommen.

Der Spirit Rainbow Verlag heute

Seitdem hat sich einiges getan: Viele neue Autorinnen und Autoren fanden (und finden) den Weg zum Spirit Rainbow Verlag und veröffentlichten bei uns ihre Gedanken, zu Blatt gebrachte Erlebnisse, spirituelle Geschichten oder Ratgeber und Sachbücher. Der aktuelle Schwerpunkt des Verlagsprogramms liegt wie schon bei der Gründung auf esoterischen und spirituellen Büchern.

So umfasst unser Programm viele inspirierende Titel zu den unterschiedlichsten Themenbereichen der Esoterik und darüber hinaus … Die wichtigsten in unseren Büchern aufgegriffenen Themenbereiche sind deshalb die folgenden:

Tauchen Sie also ein in fremde Kulturen, öffnen Sie Tore zu einem neuen Leben, nehmen Sie Kontakt zu Ihrem persönlichen Schutzengel auf und lesen Sie, wie andere Suchende den Weg zu ihrem Seelengefährten erlebt haben.Unsere aktuelle Verlagsvorschau für das Frühjahr 2019 können Sie übrigens direkt über obiges Feld anschauen oder herunterladen. Neben den in unserem Verlagsprospekt präsentierten Titeln sind natürlich noch viele weitere Bücher bei uns erschienen. Eine komplette Übersicht können Sie in unserem Online-Shop abrufen.

Autor werden? Wir freuen uns auf Ihre Manuskripte!

Wir sind immer auf der Suche nach guten Geschichten, interessanten Sachbüchern oder erhellenden Ratgebern und freuen uns deshalb sehr über Manuskript-Einsendungen. Als Verlag für Esoterik, der spirituelle und eben esoterische Bücher herausgibt, kommen für uns dabei viele unterschiedliche Themenbereiche in Frage. Detaillierte Informationen zu Manuskripten, einigen technischen Anforderungen und unseren (leider manchmal längeren) Bearbeitungszeiten finden Sie in der Rubrik »Manuskript einsenden«.